Die KI von morgen
schon heute in Ihre Organisation holen.

Im XAI-Studio begleiten wir Unternehmen, die öffentliche Verwaltung und weitere Kund*innen dabei, mit Hilfe der Schlüsseltechnologie Erklärbare KI das Potenzial Künstlicher Intelligenz zur Entfaltung zu bringen.

Unser Fokus liegt dabei auf Anwendungsbereichen, in denen Menschen mit KI-Systemen interagieren und in denen die mangelnde Nachvollziehbarkeit von KI-Systemen ein Problem darstellt. Mit Erklärbarer KI wollen wir Mitarbeitende und Kund*innen in die Lage versetzen, KI-basierte Entscheidungen nachzuvollziehen und auf diese Weise leichter und gewinnbringend mit KI-Systemen umzugehen.

Um diese Vision Realität werden zu lassen, setzen wir gemeinsam mit unseren Kund*innen Innovationsprojekte um, in denen wir neue Einsatzfelder von Erklärbarer KI in der Praxis erproben. So stellen wir das Potenzial von Erklärbarer KI unter Beweis und tragen zu einem wirkungs- und verantwortungsvollen Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei.

Im XAI-Studio arbeiten Expert*innen aus Forschung und Praxis Hand in Hand.

Was 2018 mit grundlegenden Forschungsarbeiten unter der Leitung von Prof. Dr. Mathias Klier am Institut für Business Analytics der Universität Ulm begann, ist heute ein bundesweit aktives Netzwerk von Expert*innen aus Forschung und Start-Ups.
 

Im XAI-Studio arbeiten interdisziplinäre Teams, die ein entsprechend breites Spektrum an Kompetenzen vereinen. Neben Fach- und Methodenkompetenz bieten wir professionelles Projektmanagement und moderne Softwareentwicklung aus einer Hand. Auf diese Weise können wir nicht nur Projekte von der ersten Idee bis zur Umsetzung voll funktionsfähiger Show Cases begleiten, sondern auch umfangreiche Implementierungsvorhaben und die Verankerung innovativer KI in Ihrer Organisation unterstützen.

Lassen Sie uns gemeinsam die KI von morgen gestalten!

Ein typisches Innovationsprojekt mit dem XAI-Studio hat eine Laufzeit von sechs bis zwölf Monaten und besteht aus drei Phasen.

Zu Beginn analysieren wir zusammen mit Ihnen, wo Erklärbare KI den größten Nutzen für Ihre Organisation verspricht. Ist die Wahl für einen Anwendungsfall gemeinsam getroffen, arbeiten wir an der Konzeption und anschließenden Umsetzung eines Prototyps.

Wie dieser Prototyp genau aussieht, richtet sich ganz nach Ihrem konkreten Bedarf. Die Möglichkeiten reichen von einem Skript, mit dem ein XAI-Ansatz anhand Ihrer Daten verprobt wird, bis zu einer voll funktionsfähigen App, die Ihre Mitarbeitenden oder Kund*innen im angedachten Einsatzumfeld live ausprobieren können.

Auch die Pilotierung begleiten wir selbstverständlich und evaluieren nach wissenschaftlichen Standards. Dabei steht für uns der Nachweis eines konkreten Nutzens für Ihre Organisation im Vordergrund. So können wir zum Ende des Projekts gemeinsam ein fundiertes Fazit ziehen und Empfehlungen für die nächsten Schritte ableiten.

Wenn sich der gewählte Anwendungsfall dafür anbietet, steht Ihnen der Prototyp auch über das Projekt hinaus als Show Case zur Verfügung. In jedem Fall aber wird Ihre Organisation wertvolle Erfahrungen mit moderner KI-Technologie sammeln und konkrete Perspektiven für ihren wirkungs- und verantwortungsvollen Einsatz entwickeln.

Möchten Sie anschließend die gemeinsam erprobte Innovation zur Anwendung bringen, stehen wir Ihnen auch dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Mathias Klier
Institut für Business Analytics, Universität Ulm

Methodenentwicklung, Evaluation & Wissenstransfer

mathias.klier@uni-ulm.de
+49 (0)731 / 503 23 12

Dr. Kilian Kluge
inlinity

Technische Umsetzung & Projektmanagement

kilian.kluge@inlinity.ai
+49 (0)40 / 883 586 98